Wie erhalte ich eine Bitcoin Adresse?

bitcoin-adresse

Eine der ersten Fragen die man sich in der Regel als Neueinsteiger stellt, ist  wie man an eine Bitcoin-Adresse kommen kann und wo man sich dazu anmelden muss? Dieser Artikel soll eine kurze Hilfestellung sein wie und wo man eine Bitcoin-Adresse generieren kann.

Was ist eine Bitcoin-Adresse?

Eine Bitcoin-Adresse ist ein 34-stelliger Code aus Zahlen und Buchstaben. Jede Bitcoin-Adresse ist hierbei weltweit einmalig. Allein eine solche Adresse ist ausreichend um Bitcoins empfangen zu können.

Ein Beispiel für eine Adresse: 1GiMyryLdmg9tKSkZtt6mifT837HG98i1R

Wie und wo kann ich eine Bitcoin-Adresse erstellen?

Um eine Bitcoin-Adresse erstellen zu können braucht man zuerst ein so genanntes kostenloses Bitcoin-Wallet (zu Deutsch: Bitcoin-Geldbörse). Hierbei gibt es die Möglichkeit diese bei einem Onlineanbieter oder über eine Software lokal auf den Rechner zu erzeugen.

Onlineanbieter

Bei einem Onlineanbieter muss man sich anmelden und kann anschließend eine oder mehrere Adressen (z. B. für unterschiedliche Zwecke) erstellen. Der Vorteil eines Onlineanbieters ist die einfache Verwaltung. Man muss hierzu keine Software installieren und läuft nicht Gefahr seine Geldbörse ausversehen von der Festplatte zu löschen. In einem solchen Fall wären alle gespeicherten Bitcoins für immer verloren, sollte man kein Backup angefertigt haben. Der Nachteil ist, dass alle Bitcoins bei dem Anbieter gespeichert werden und man im schlechtesten Fall um seine Bitcoins gebracht werden kann, falls der Anbieter unseriös ist, gehackt wurde oder er bei Datenverlust kein Backup angelegt wurde.

Zwei solche Onlineanbieter sind

Lokales Bitcoin-Wallet

Die zweite Möglichkeit ist die Selbstverwaltung über ein lokales Bitcoin-Wallet. Hierbei lädt man sich einfach eine der vielen Open-Source Programme herunter, installiert es und kann anschließend direkt über die Software Bitcoin-Adressen erzeugen, Bitcoins senden, empfangen und verwalten. Der Vorteil: Man hat alles selbst in der Hand. Im Gegenzug hat man auch das Risiko eines Festplattenschadens oder einer unabsichtlichen Löschung.

Open-Source Bitcoins-Wallets

Bei Fragen, Feedback oder Anmerkungen aller Art benutze bitte einfach die Kommentarfunktion.

Comments

  1. By deroesi1000

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*