Was ist ein Faucet?

Im Bereich der Kryptocoins begegnet man oftmals das Wort Faucet. Doch was ist eigentlichfaucet ein Faucet?

Faucet kommt aus dem Englischen und bedeutet soviel wie Wasserhahn oder auch Zapfhahn. Im Bereich der Kryptocoins ist ein Faucet eine Seite die (meist) kostenlos Coins verschenkt. Um Coins geschenkt zu bekommen, reicht es aus die jeweilige Faucet-Seite zu besuchen und seine Kryptocoin-Adresse in ein Formular einzutragen und schon erhält man kurze Zeit später einen Kleinbetrag der virtuellen Währung überwiesen. Da dadurch viele kleine Beträge an viele verschiedene Nutzer verschenkt und verteilt werden, spricht man von einem Faucet-Prinzip oder Wasserhahn-Prinzip.

Ein zunehmender Trend in letzter Zeit ist es ein Faucet nicht mehr einfach als simpler Eintrag der Kryptocoin-Adresse zu gestalten, sondern etwas Spielerisches hinzuzufügen. Es gibt dabei verschiedene Arten von Faucet-Games in Form eines Glücksrads oder Lottoscheins an denen Benutzer teilnehmen und Kryptocoins gewinnen können.

Faucets dienen in erster Linie dazu, die Verbreitung und damit auch die Akzeptanz einer virtuellen Währung zu erhöhen. Immer mehr aber gibt es auch Seitenbesitzer die auf Gewinnerzielung aus sind. Generell werden nur Kleinstbeträge bei einem Faucet verschenkt und können daher leicht mit Werbung refinanziert werden.

Comments

  1. By Matthias

    Antworten

    • By deroesi1000

      Antworten

    • By cryptor

      Antworten

      • By deroesi1000

        Antworten

  2. By deroesi1000

    Antworten

  3. By Seb

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*